Termine

Termine
24.06.
15:00
5. Wilhelmsfelder "Stairrun"
Ort:

Teltschikturm

Thema:

Treppenlauf für Atemschützler mit gültiger G26 Untersuchung mit voller Ausrüstung (Feuerwehruniform und Atemschutz)

 
25.06.
10:30
Jedermann Treppenlauf
Ort:

Teltschikturm

Thema:

Jedermann Treppelauf
Meldung vor Ort möglich

 
30.06.- 03.07. Odenwälder Kerwe  
03.07.
18:30
Maschinistentreffen

Es gibt Arbeiten an den Fahrzeugen, Geräten, Atemschutzmasken und dem Funkraum.

Jede helfende Hand ist gerne gesehen!

 
07.07.
19:00
Übung
Gruppenführer
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Löschübung

 
12.07.
18:30
Feuerwehrsanitäter
Ort:

Gerätehaus

Thema:

Übung

 

News

Besucher

Besucherstatistik

Besucher gesamt: 225.581
Besucher heute: 19
Besucher gestern: 94
Max. Besucher pro Tag: 923
Seitenaufrufe gesamt: 566.722
Aufrufe dieser Seite: 132.282

17 .Teltschikturmfest am 24./25. Juni 2017

mit Jedermann-Treppenlauf & Firefighter Stairrun

Teltschikturmfest mit Firefighter Stairrun Für viele Menschen ist der Luftkurort Wilhelmsfeld längst kein Geheimtipp mehr. Immer mehr Menschen mit Spaß an Bewegung zieht es auf die Höhen des Odenwaldes, um ihren Hobbies nachzugehen. Im Sommer Wandern, Nordic Walking, Jogging oder Mountain-Biking, im Winter Langlaufen dank drei gut gespurter Loipen. Die gepflegten Rundwanderwege rund um Wilhelmsfeld laden das ganze Jahr zum Wandern, Natur genießen und Kraft tanken ein.
Ein besonderer Anziehungspunkt ist der Teltschikturm auf dem rund 530 m hohen Schriesheimer Kopf direkt Über Wilhelmsfeld. Von hier hat man einen einmaligen Rund-um-Blick über die Berggipfel des Odenwaldes im Osten oder in die Rheinebene im Westen.

Am 24. und 25. Juni findet hier wieder das große Teltschikturmfest statt. Am Sonntag wird die "Feuerwehrkapelle Mörlenbach" mit Polka, Märsche, Walzer aber auch Arrangements aus Latin, Pop, Rock, und Unterhaltungsmusik für den guten Ton sorgen.

Im Rahmen des Teltschikturmfestes findet in diesem Jahr der 10. Jedermann-Treppenlauf und der 5. Firefighter Stairun statt. Eine für alle Teilnehmer große Herausforderung, denn es gilt so schnell wie möglich die Aussichtsplattform in 36 Metern Höhe zu erreichen.

Als erstes findet am Samstag ab 15:00 Uhr der 5. Firefighter Stairrun mit anschließender Sommernachtsparty statt. Hier können aktive Feuerwehrkameraden oder -kameradinnen mit gültiger Atemschutzuntersuchung G26 starten. Ziel ist es mit voller Ausrüstung und angelegter Atemschutzausrüstung den Turm zu bezwingen. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Der Jedermann-Treppenlauf wird am Sonntag ab 10.30 Uhr in verschiedenen Klassen gestartet. Auch Mannschaften können um die besten Plätze laufen und den Deutschen Ring Treppenlauf-Cup gewinnen.
Eine Mannschaft besteht aus 3 oder 4 Personen, wobei die drei schnellsten Zeiten gewertet werden. Bei der Mannschaftswertung gibt es keine Gruppenunterteilung, d.h. es können Frauen, Männer und Jugendliche jeden Alters sich zusammenfinden und ihre Mannschaft bilden. Ideal also auch für Familien.

Informationen zur Ausschreibung und Anmeldung für den Jedermann-Treppenlauf finden Sie hier.

5. Wilhelmsfelder Teltschikturm Firefighter Stairrun

Teltschikturm

Am letzten Juni Wochenende ist es wieder soweit!
Die Gemeinde Wilhelmsfeld und die Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsfeld laden Euch recht herzlich ein, am Samstag, den 24.Juni 2017 den Teltschikturm am Schriesheimer Kopf in voller Ausrüstung mit Atemschutzgerät zu bezwingen.

Und auch wenn hier, im Gegensatz zu Frankfurt, Berlin oder Köln, sozusagen nur der 'short track' gelaufen wird, so besitzt unser Treppenlauf doch einige Besonderheiten. Eine davon ist, dass man hier durch die offene Bauweise des Turms hautnah am Geschehen ist. Des Weiteren es die einzige Veranstaltung dieser Art in Baden-Württemberg. Mit dem Wettkampfort 'Schriesheimer Kopf' (530m über NHN) ist dies mit Sicherheit eine der höchstgelegenen Treppenlauf-Wettkämpfe für Feuerwehrleute. Nicht zuletzt die einzigartige Aussicht über den Odenwald und die Rheinebene lohnen es, die 192 Stufen über 12 Stockwerke in Angriff zu nehmen.

Wann hat man schon mal die Gelegenheit, mit Atemschutzgeräteträger von anderen Freiwilligen-, Berufs- und/oder Werksfeuerwehren im sportlichen Wettkampf zu treten? So konnte sich in den letzten Jahr jeder Atemschutzgeräteträger mit Mitgliedern des bekannten und erfolgreichen Wettkampfteams der Berufsfeuerwehr Mannheim messen, welche weltweit an Wettkämpfen teilnehmen und bereits die 'World Police- and Firegames' gewonnen haben.

Bei uns ist jeder ein Gewinner, der es mit kompletter Einsatzmontur nach DIN EN 469, mit Atemschutzgerät und Maske mit angeschlossenem Lungenautomat bis ganz nach oben schafft.

Also kommt und seid beim diesjährigen Wettkampf am 24.06. auch dabei!

Hier kann man sich direkt online anmelden --> Anmeldung

10. Teltschikturm-Jedermann-Treppenlauf am 25.Juni 2017

Treppenlauf Teltschikturm 20 Pokale warten auf die schnellsten Läufer! Neben den Urkunden für jeden Teilnehmer, gibt es auch noch in den folgenden Gruppen attraktive Pokale für die besten Läufer zu gewinnen:

Jeweils 1 Pokal für die schnellsten Läufer in den Wettkampfklassen:

  • Herren M20+, M30+, M40+
  • Damen W20+, W30+, W40+
  • Senior/in S50+
  • Männliche Jugend M 16-19
  • Weibliche Jugend W 16-19
  • Schüler M 14-15, M 12-13, M 8-11
  • Schülerinnen W 14-15, W 12-13, W 8-11
    (Es zählt das Geburtsjahr, nicht das Alter, z.B. 2017 - *1997 = 20 Jahre)

sowie jeweils ein Pokal in den Sonderwertungen für:

  • den Gesamtsieger / Tagesschnellsten
  • die schnellste Dame
  • den ältesten Teilnehmer
  • das schnellste Team
  • Wander-Pokal um den Deutscher Ring Treppenlauf-Cup für das beste Team
    (nur für Mannschaften aus dem Steinachtal)

Zu diesem Lauf laden wir alle Vereine, Gruppierungen oder sonstige frei zusammen gefundene Teams ein, bei der Ortsmeisterschaft mitzumachen. Bei der Teamwertung gibt es keine Gruppenunterteilung, d.h. es können Frauen, Männer und Jugendliche jeden Alters sich frei zusammenfinden und ihr Team bilden. Ideal also auch für Familien.

Meldeschluss: Das Nennbüro am Turm ist von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr für geöffnet.
Startzeit: 10:15 Uhr bis 12:15 Uhr
Organisationsgebühr 5,00 EUR je Lauf; reduziert für Schüler/innen 4,00 EUR je Lauf
Teamwertung zusätzlich 8,00 EUR
Tagesnennung vor Ort oder machen Sie von unserer Voranmeldung hier gebrauch.
Die Zeitnahme erfolgt mittels Lichtschrankenmessung.
Siegerehrung ab 12:45 Uhr

Freuen Sie sich darauf wenn es wieder heißt: Auf die Treppe - fertig - los!

Die Veranstaltergemeinschaft Gemeinde Wilhelmsfeld und Freiwillige Feuerwehr Wilhelmsfeld freut sich auf Ihren Besuch!


Feuerwehrausflug zum Traunsee

15. - 17.Juni 2017

Um die Kameraden unserer Partnerwehr in Kirchham in diesem Jahr endlich mal wieder zu besuchen, hatten wir beschlossen, einen Familienausflug zum nahe gelegenen Traunsee durchzuführen. Der Traunsee ist mit 191 m Tiefe der tiefste See Österreichs. Er liegt in Oberösterreich und ist nach dem Attersee der zweitgrößte See Oberösterreichs.

Wir starteten unseren Ausflug an Fronleichnam schon morgens in der Frühe. Nach einer ca. siebenstündigen Fahrt mit etlichen Pausen erreichten wir unser Hotel in Altmünster. Der Traunsee bot bei herrlichem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen Gelegenheit zu einem schönen Spaziergang und Abkühlung für die Füße. Zum Abendessen besuchten uns dann schon einige Kameraden der Feuerwehr Kirchham im Hotel.

Für den nächsten Tag stand eine Wanderung auf dem Programm. Auf dem nahe gelegenen Grünberg, den wir per Seilbahn erklommen, war Zeit für Sommerrodelbahn und Wanderung zum Laudachsee mit Einkehr. Einige Kameraden aus Kirchham begleiteten uns als ortskundige Führer. Die Wanderwege waren sehr gut ausgebaut, so dass es selbst Familien mit Kinderwagen oder unserem Rollstuhlfahrer möglich war, die wunderbare Aussicht auf Gmunden und Umgebung zu genießen. Am späten Nachmittag besichtigten wir dann noch die Privatbrauerei Schloss Eggenberg. Von dort aus ging es direkt nach Kirchham. Die Feuerwehr hatte unabhängig von unserem Besuch an diesem Tag gerade ein Helferfest organisiert. So hatten wir bei köstlicher Bewirtung Zeit zum Zusammensitzen und Unterhalten. Es ist schön, dass wir auf diese Weise schon seit vielen Jahren den Zusammenhalt mit der Partnerwehr vertiefen können.

Am Samstag fuhren wir wieder gen Heimat. In Passau gab es noch einen Stopp für eine Stadtbesichtigung. Am Abend ließen wir unseren Ausflug bei einem Schnitzelessen in der Krone gemütlich ausklingen.

Wir danken allen Kameraden, die an der Organisation und Vorbereitung beteiligt waren für diesen rundum gelungenen Ausflug. Ein besonderer Dank geht natürlich nach Kirchham an die Kameraden für ihre hervorragende Gastfreundschaft.

Petra Zocher
geändert am 22. 06. 2017


TFA-Team beim Firefighter Skyrun in Frankfurt

am 11. Juni 2017

Auch in diesem Jahr war das TFA-Team Wilhelmsfeld wieder beim Firefighter Skyrun am Frankfurter Messeturm dabei.
61 Stockwerke
220 Höhenmeter
1202 Stufen
Und das in kompletter Einsatzuniform und mit Atemschutzgerät. Der höchste Treppenlauf für Feuerwehrleute in Europa.

Bei der Hitze draußen und der drückenden Schwüle im Treppenhaus waren die Zeiten von vor zwei Jahren leider nicht ganz zu halten. Trotzdem sind wir mit unserer Teilnahme sehr zufrieden.

Folgende Platzierungen konnten wir belegen:
50. Markus Backfisch 17:08 Minuten
69. Wolfgang Schmitt 18:21 Minuten
78. Lennard Falkenhain 18:46 Minuten
Im der Mannschaftswertung belegten wir den 21. Platz.
Schnellste Gesamtzeit war 11:21 Minuten
Der langsamste Teilnehmer benötigte 36:33 Minuten.

Insgesamt waren 115 Starter oben angekommenen. Es waren 39 Mannschaften angetreten. Unsere persönliches Saison-Highlight folgt am 24. Juni beim heimischen Wilhelmsfeld Firefighter Skyrun.

Unser besonderer Dank gilt dem Feuerausschuss um Kommandant Bertich und unseren Partnerinnen für die Unterstützung ohne die unsere Teilnahme nicht möglich gewesen wäre.

Markus Backfisch
geändert am 22. 06. 2017